Tag Archive:
Hochschulfinanzierung

OpenAccess muss Beachtung finden – Zweite Anhörungsrunde sinnvoll!

Nachdem sich die Hochschulrektoren im Sommer mit der Landesregierung über die finanzielle Ausstattung der Hochschulen geeinigt haben, soll jetzt die Reform des Hochschulgesetzes kommen. Mehr Freiheit und Transparenz sollte es geben, aber nachdem nun alle Fraktionen ihre Positionen dargelegt haben, weisen die Änträge der Regierungskoalition in eine andere Richtung. Der hochschulpolitische Sprecher der Piratenfraktion, Uli[…] » weiterlesen

, , , , , , Kommentar schreiben

Butter bei die Fische – wie sieht es tatsächlich aus den Hochschulen?

Piraten reichen Große Anfrage ein Nachdem es nicht gelungen ist, in der letzten Tagung des Landtags einen Berichtsantrag [1], zu den tatsächlichen Bedarfen der staatlichen Hochschulen auch und gerade vor dem Hintergrund des doppelten Abiturjahrgangs 2016 zu beschließen, geht die Piratenfraktion jetzt einen alternativen Weg. „Ich glaube nicht daran, dass die Landesregierung uns die Daten[…] » weiterlesen

, , , , , , , Kommentar schreiben

Die Zeit für die Hochschulen wird böse knapp

Zum Tagesordnungspunkt 29 der Landtags’Hochschulen auf den Ansturm des doppelten Abiturjahrgangs vorbereiten‘ sagt der hochschulpolitische Sprecher der Piratenfraktion, Uli König: „Die Hochschulen werden durch die behelfsmäßigen Nothilfen der Landesregierung nicht auf sichere Beine gestellt. Der richtige Weg wäre gewesen, einen wesentlichen Teil der BAföG-Millionen dauerhaft für die Hochschulen in den Haushalt einzustellen. Diese gute Chance[…] » weiterlesen

, , , , , Kommentar schreiben

Es geht um die Zukunft der geistig-kulturellen Innovationszentren unseres Landes

Zur heutigen (15. März 2015) stattfinden Hochschulkonferenz erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Piratenfraktion, Uli König: „Die Konferenz steht unter dem Eindruck den der so genannte Brandbrief der Rektoren Anfang der Woche hinterlassen hat und unter dem Eindruck der just vorgestellten Hochschulgesetz-Novelle. Aber: Wie kann man einen wirklich offenen Austausch darüber führen, welche Entwicklungsperspektiven und welche[…] » weiterlesen

, , , , , , , , Kommentar schreiben

Es brennt an den Hochschulen

Zum Bericht des NDR Schleswig-Holstein Magazins von heute Abend (8. März 2015) nimmt die Piratenfraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag Stellung. Uli König, hochschulpolitischer Sprecher der Fraktion: „Es ist in höchstem Maße bedauerlich, dass die Hochschulrektoren diesen drastischen Weg gehen müssen. Es ist ja mitnichten so, das dies überraschend kommt. Das konnte jedermann, der einigermaßen Ahnung von[…] » weiterlesen

, , , , , , , Kommentar schreiben

Diese Regierung hat keine Ahnung von Hochschulpolitik

Nach der Sitzung des Bildungsausschusses erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Piratenfraktion, Uli König: „Die allgemeine Verwirrung, die sich im Land angesichts des desolaten Zustands der Hochschulpolitik der grün-rot-blauen Regierung und des Kommunikationsdesasters der letzten Tage aufgetürmt hat, ist durch die Ausführungen der Staatssekretäre heute nicht aufgelöst worden. Wäre ich Ministerpräsident Albig, würde ich mich für[…] » weiterlesen

, , , , , , , , , Kommentar schreiben

Diese Regierung gewinnt noch die Weltmeisterschaft im Zurückrudern

Angesichts der heftigen Dementis der Regierungskoalition zu den im Stabilitätsbericht enthaltenen Sparplänen an den Universitäten und Hochschulen in S-H erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Piratenfraktion, Uli König: „Es tritt offen zutage, dass einzelne Mitglieder dieser Regierungskoalition unter einer nahezu pathologischen Realitätsverweigerung leiden. Auf der einen Seite schreibt die grün-rot-blaue Landesregierung nachweisbar die Sparmaßnahmen an den[…] » weiterlesen

, , , , , , , Kommentar schreiben

Von der Landesregierung kommt zu wenig zu Lübeck

Die Piratenfraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag will von der Wissenschaftsministerin Aufklärung zu den Planungen über Kürzungen an den Hochschulen in Schleswig-Holstein und insbesondere zur Universität Lübeck. Uli König, hochschulpolitischer Sprecher der Fraktion, dazu: „Wir haben einen Berichtsantrag der Wissenschaftsministerin für den morgigen Bildungsausschuss beantragt. Sie muss dort umfassend berichten, was im Detail geplant wird. Die derzeitigen[…] » weiterlesen

, , , , , , Kommentar schreiben

Uni ohne Geld

In unserem heutigen Podcast spricht Uli König über die am 11.12.2014 stattfindende Demonstration „Uni ohne Geld“. Er ist hochschulpolitischer Sprecher und Abgeordneter der Piratenfraktion im schleswig-holsteinischen Landtag und will die Studenten der Uni Kiel dazu ermutigen, für eine bessere Finanzierung ihrer Universität auf die Straße zu gehen. Am Donnerstag, den 11.12.2014, finden ganztägig an der[…] » weiterlesen

, , , , 1 Kommentar