Kategorie-Archiv:
Pressemitteilungen

Verfassungsgericht kippt Maulkorb wegen Piraten-Kritik an Postenschieberei

Im Streit um einen Ordnungsruf gegen den Vorsitzenden der Piratenfraktion Dr. Patrick Breyer wegen dessen Kritik an der Besetzung hoher Ämter ohne öffentliche Ausschreibung hat das Schleswig-Holsteinische Landesverfassungsgericht heute zugunsten von Breyer entschieden. Breyer habe Kritik am nicht-öffentlichen Auswahlverfahren und auch an der Qualifikation der zur Wahl stehenden Person äußern dürfen, entschied das Gericht.[1] „Dieses[…] » weiterlesen

, , , 1 Kommentar

Habeck verschleppt Ablehnung der DEA-Bohrpläne im Wattenmeer

Nachdem Umweltminister Robert Habeck noch vor Kurzem versprochen hat, über die von der DEA beantragten Bohrungen im Nationalpark Wattenmeer bis zur Landtagswahl zu entscheiden, ist davon jetzt nach der Wahl keine Rede mehr: Auf Anfrage der PIRATEN räumt Habeck ein, dass mehrfach Fristen hinausgeschoben wurden, und entscheiden wolle man nun plötzlich überhaupt nicht, solange kein[…] » weiterlesen

Kommentar schreiben

Wannacry auch in Schleswig-Holsteins Behörden?

Etwa 200.000 Computer in 150 Ländern sind derzeit vom sogenannten Wannacry-Trojaner betroffen, der Daten verschlüsselt und nur gegen Geld wieder freigibt. Ein Opfer ist kein geringerer als die Deutsche Bahn. Wir PIRATEN fordern schon seit Jahren, die PCs der Behörden in Schleswig-Holsteins sicherer zu machen. Wie eine Antwort der Landesregierung jetzt zeigt, werden wichtige Updates[…] » weiterlesen

, , , , , , Kommentar schreiben

Glasfaser für Schulen: Erst fünf geschafft – etwa 900 müssen noch folgen

Auf Anfrage der Piratenfraktion hat die Landesregierung den Fahrplan für den Breitbandausbau bekannt gegeben. Etwa 900 Schulen kommen bis 2020 ans Netz. Dazu der Piratenabgeordnete Uli König: „In den vergangenen fünf Jahren hat es die Landesregierung nach eigenen Angaben gerade einmal geschafft fünf Schulen mit einem Glasfaseranschluss zu versorgen – und arbeitet selbst dabei mit[…] » weiterlesen

, , , , , , , Kommentar schreiben

Weg mit dem Gebühren-Irrsinn am Strand

Wie die Landesregierung auf Anfrage der PIRATEN mitteilt, sind die meisten Strände in Schleswig-Holstein gebührenpflichtig – insgesamt über 100km Strand. Erstmals listet die Regierung die betroffenen Strände auf. Was Viele nicht wissen: Wer nur am Wasser entlang spazieren möchte, muss die Abgabe nicht bezahlen. Dazu der Piratenabgeordnete, Dr. Patrick Breyer: „Dieser Gebührenunsinn kann doch keinem[…] » weiterlesen

, , , , , , Kommentar schreiben

Wir brauchen kein Drohnen-Gesetz für die Polizei!

Laut Kieler Nachrichten hat die Polizei einen ihrer Einsätze am vergangenen Donnerstag mit Drohnen filmen lassen – von einem privaten Dienstleister. Dazu der Innenexperte der PIRATEN, Dr. Patrick Breyer: „Sensible Drohnenaufnahmen von Privatgrundstücken gehören nicht in die Hand von Wirtschaftsunternehmen. Aus Sicht der PIRATEN muss das Land in der Regel selbst in der Lage sein,[…] » weiterlesen

, , , , , , Kommentar schreiben

Kieler LKA soll entlastende Aussage unterdrückt und gewissenhafte Kriminalbeamte geschasst haben

Wie der Piratenabgeordnete Dr. Patrick Breyer jetzt enthüllt, erheben Kriminalbeamte schwere Vorwürfe gegen das Schleswig-Holsteinische Landeskriminalamt. Breyer wurden Unterlagen zugespielt, die zeigen, dass das Landeskriminalamt im Jahr 2010 eine entlastende Aussage zugunsten zweier Beschuldigter teilweise unterdrückt haben soll. Außerdem sollen ermittelnde Beamte mit allen Mitteln daran gehindert worden sein, diese in der Verfahrensakte vollständig zu[…] » weiterlesen

, , , , , , Kommentar schreiben

A20: Meyer setzt Zukunft des Bauprojekts für die Wahl aufs Spiel

Zum Planfestellungsbeschluss für den Bereich Wittenborn bis zur A7, sagt der verkehrspolitische Sprecher der PIRATEN, Uli König: „Verkehrsminister Meyer macht Wahlkampf auf dem Rücken der Schleswig-Holsteiner. Mit dem Versuch, schnell noch vor der Wahl mit dem A20-Ausbau zu punkten, gefährdet Meyer das gesamte Projekt. Jetzt überhastet den Planfeststellungsbeschluss vorzustellen, anstatt sich Zeit für eine ordentliche[…] » weiterlesen

, , , , Kommentar schreiben

PIRATEN beschließen Prioritäten für die nächste Legislatur

Der Bundesvorsitzende der PIRATEN, Patrick Schiffer, hat an der heutigen Sitzung der Schleswig-Holsteinischen Piratenfraktion teilgenommen. Im Mittelpunkt der Gespräche standen drei brandneue Initiativen, die die PIRATEN gleich nach der Wahl auf den Weg bringen wollen: „Bürgerbeteiligung, Demokratie, Jedermannsrecht – das sind in der Fraktion die Topthemen für 2017! Wir wollen ein Bürgerpanel zur regelmäßigen repräsentativen[…] » weiterlesen

, , , , , Kommentar schreiben

Demokratie der Zukunft: openantrag.de ein voller Erfolg

Über das Online-Portal „openantrag.de“ können auch die Schleswig-Holsteiner ihre politischen Wünsche und Fragen direkt an ihre Piratenfraktion richten. Die Eingaben und ihr Ergebnis sind öffentlich einsehbar. Zum Ende der Legislaturperiode zieht der bürgerpolitische Sprecher der PIRATEN, Uli König, ein überaus positives Fazit aus dem einzigartigen Demokratieportal: „132 Anregungen haben Schleswig-Holsteiner über unsere Plattform eingereicht. Nicht[…] » weiterlesen

, , , , , , , Kommentar schreiben