Torge Schmidt zu den Ermittlungen gegen Prof. Dr. Waltraud Wende

Veljko Tomovic, Mitarbeiter in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Piratenfraktion in Schleswig-Holstein, befragt den Fraktionsvorsitzenden zu den Vorgängen rund um die aktuelle Bildungsministerin. Am Donnerstag, 4. September wird es zu diesem Thema eine Sondersitzung des Schleswig-Holsteinischen Landtags geben. Dazu und zu vielen anderen Tatsachen, Meinungen und Vermutungen nimmt Torge Schmidt Stellung.

, , , , Kommentar schreiben

Piratenabgeordnete rufen zur Teilnahme an ‘Freiheit statt Angst’ in Berlin auf

Aufruf zur Freiheit statt Angst: Am 30. August 2014 um 14 Uhr vor dem Brandenburger Tor in Berlin. Stoppt den Überwachungswahn! Die grenzenlose Überwachung ist Realität. Die Snowden-Enthüllungen belegen: Geheimdienste und Unternehmen treten unsere Rechte mit Füßen und sind dabei an Dreistigkeit nicht zu überbieten. Sie dringen in die letzten und intimsten Winkel unserer Privatsphäre[…] » weiterlesen

1 Kommentar

Leider ist das Konzept kein Konzept, sondern eine Ideensammlung

Zum vorgelegten Inklusionskonzept der Bildungsministerin sagt der bildungspolitische Sprecher der Piratenfraktion, Sven Krumbeck: “Zweimal wurde die Vorlage des Inklusionskonzepts verschoben; wir haben das in in der Hoffnung akzeptiert, dass das Konzept dann besonders gelungen sein werde. Diese Hoffnung hat sich einmal mehr als unbegründet erwiesen”, so Krumbeck. So manche gute Idee bleibt ohne Substanz, wie[…] » weiterlesen

, , , , Kommentar schreiben

Piratenfraktion unterstützt den Antrag von CDU und FDP nicht

Zum Beschluss der Fraktionen von CDU und FDP, eine Landtagssondersitzung beantragen erklärt der Fraktionsvorsitzende der Piraten, Torge Schmidt: “Die Piratenfraktion unterstützt den Antrag der CDU und FDP zur Einberufung einer Landtagssondersitzung nicht. Durch die Durchsuchungen hat sich unsere politische Bewertung der Vorgänge rund um die Ministerin nicht verändert. Es steht uns nicht zu und wir[…] » weiterlesen

, , , , , , , Kommentar schreiben

Der Finanzplan malt das Bild einer schönen heilen Welt

Zum Beschluss über die Fortschreibung des Finanzplans 2014-2018 im Kabinett erklärt der finanzpolitische Sprecher und Vorsitzende der Piratenfraktion, Torge Schmidt: “Bisher wurde Finanzministerin Heinold in dieser Legislatur vom Glück verwöhnt. Das ist gut für sie und für Schleswig-Holstein. Allerdings ist angesichts des beschlossenen Finanzplans dieses Glück auch weiterhin zwingend vonnöten. Festzuhalten ist, dass die Ministerin[…] » weiterlesen

, , , , , , , , , Kommentar schreiben

Ministerpräsident Albig muss jetzt endlich handeln!

Zu den Durchsuchungen der Staatsanwaltschaft in der Staatskanzlei im Bildungsministerium, in der Universität Flensburg und den privaten Räumen der Bildungsministerin sagt der Vorsitzende der Piratenfraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Torge Schmidt: “Diese Landesregierung wacht aus dem Wende-Albtraum nicht auf. Für sie stellt sich nun die Seinsfrage. Mit der Razzia durch die Staatsanwaltschaft hat die Wende-Affäre um[…] » weiterlesen

, , , , , , , Kommentar schreiben

Videopodcast mit Dr. Patrick Breyer – Sicherung von Dauerwohnraum

Am 28. Juli 2014 haben die PIRATEN auf Sylt einen neuen Gesetzesentwurf zur Sicherung von Dauernwohnraum vorgestellt. Zu diesem Thema interviewt unsere Praktikantin Juliane Wolf in der neuen Folge des Piraten-Videopodcasts Patrick Breyer, Mitglied im Wirtschaftsausschuss der Piratenfraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag.

, , , , , , , Kommentar schreiben

Angelika Beer zu den Kavernen im AKW Brunsbüttel: Ich bin baff!

Die Situation in den Kavernenspeichern des AKW Brunsbüttel ist wiederum deutlich schlimmer als bislang befürchtet. Bei der Begutachtung von Kaverne Zwei sind nahezu vollständig verrostete Fässer entdeckt worden. Der radioaktive Inhalt verteilt sich ungehindert innerhalb der Lagerstätte. Mit dem aktuellen Bergungskonzept von Vattenfall lassen sich die Fässer nicht sichern. “Diese Situation ist mit gesundem Menschenverstand[…] » weiterlesen

, , , , , , , Kommentar schreiben

Digitale Agenda? Ja, aber sicher!

Am Mittwoch haben die drei Internetminister in Berlin die so genannte ‘Digitale Agenda’ vorgestellt. Bereits ein kurzer, erster Blick wirft Fragen und Kritikpunkte auf. Uli König, MdL beleuchtet besonders den Punkt “Sicherheit, Schutz und Vertrauen für Gesellschaft und Wirtschaft”: “Die Bundesregierung nimmt sich viel vor, aber wenig Geld in die Hand. Aber festzustellen ist schon[…] » weiterlesen

, , , , , , , , 2 Kommentare

Weltkatzentag am 8. August 2014 – Bündnis ruft zur Unterstützung von “kastration-jetzt” auf

Am 8. August 2014 ist internationaler Weltkatzentag. Dieser wurde 2002 ins Leben gerufen. Auch in Schleswig-Holstein bemühen sich Tierschutzvereine, Tierheime und die Piraten um die Eindämmung des Katzenelends, das durch eine übermäßige Population von frei lebenden Katzen entsteht. Am 6.3. fand auf Initiative der Piratenfraktion eine Anhörung statt. Der von ihnen organisierte 3. Runde Tisch[…] » weiterlesen

, Kommentar schreiben